ANDREA METHNER  

MÖBEL

SKULPTUREN

 > (1)
 > (2)
 > (3)
 > (4)
 
VITA
KONTAKT
LINKS
HOME

Gongs   Röhre   Schalen   Klöppel   Partitur

 

In Zusammenarbeit mit der Musikerin Elke Schrepel entstand das interaktive Projekt "Klangskulptur" - geschaffen für zwei Räume mit Kreuzgewölbe.
Den Ausgangspunkt bildeten verschiedene Instrumente - Gongs, Klangröhren und Klangschalen - welche von den Besuchern gespielt werden konnten. Die Ober- und Untertöne der so produzierten Klänge wurden gefiltert, verstärkt und zeitversetzt wieder eingespielt. Dabei entstanden neuartige Verbindungen aus hörbaren und nicht-hörbaren Tönen, deren Schwingungen den Raum nicht nur akustisch, sondern gleichsam körperlich-haptisch erfahrbar machten.

Das Projekt wurde unterstützt vom Studio für Elektroakustische Musik der Akademie der Künste.